Image
Image
Image
Image
Image
Image

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) unter der Trägerschaft des Bezirksverbands Pfalz zählt zu den ältesten, bedeutendsten und bekanntesten Kunstmusseen in Rheinland-Pfalz. Schwerpunkte bilden die Bestände des 19. und 20. Jahrhunderts sowie die zeitgenössische Kunst. Das mpk beherbergt wertvolle Gemälde und Plastiken, hochkarätige kunsthandwerkliche Exponate und eine umfangreiche Grafische Sammlung. Weitere Informationen über das Museum erhalten Sie unter www.mpk.de

Wir suchen für das Museum Pfalzgalerie in Kaiserslautern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

eine Museumspädagogin/einen Museumspädagogen (m/w/d)
(EG 10 TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von Vermittlungsformaten und Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppe
  • Weiterentwicklung des Arbeitsbereiches Vermittlung mit dem Ziel neue Fokusgruppen zu gewinnen
  • Verstärkung von Outreach-Formaten und digitalen Vermittlungsansätzen
  • Presseveröffentlichungen für das eigene Arbeitsfeld/Koordinierung dieser Pressearbeit
  • Pflege und Ausbau von Netzwerken sowie Durchführung von Multiplikatorenveranstaltungen für Schulen und andere Zielgruppen
  • Koordination der freiberuflichen Mitarbeiter*innen
  • Profilierung der Vermittlungsperspektive in der Entwicklung des Gesamtprogramms des mpk

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium der Kunstvermittlung, Kunstpädagogik, Kunst- oder Kulturwissenschaften oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • abgeschlossenes Volontariat in der Kunst- oder Kulturvermittlung oder sonstige belastbare Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung von Vermittlungsprogrammen in einem Museum
  • Freude im Umgang mit Menschen und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Diversitätssensibilität
  • Interesse an aktuellen Trends und Methoden der Kunst- und Kulturvermittlung
  • Organisationstalent und Erfahrung im Selbst- und Projektmanagement
  • fundierte Kenntnisse der Kunstgeschichte des 19. Jahrhunderts bis heute
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten und ein hohes Maß an persönlichem Engagement
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office-Produkte etc.) und möglichst Affinität für digitale Medien

Wir bieten:

  • eine verantwortliche und interessante Tätigkeit in einem bedeutenden Museum in Rheinland-Pfalz
  • ein Arbeitsverhältnis in Vollzeit nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit betrieblicher Altersvorsorge
  • ein dynamisches und motiviertes Team im Museum Pfalzgalerie
  • die Möglichkeit, Ihr Aufgabengebiet kreativ zu gestalten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen die Direktorin, Frau Dr. Buhlmann, gerne unter der Telefonnummer 0631/3647-200 zur Verfügung. 

Sie sind an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 31.01.2022 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bv-pfalz.de/karriere

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung