Image
Image
Image

Das Pfalztheater Kaiserslautern ist eines der größten Dreispartenhäuser in Rheinland-Pfalz, mit mehreren Spielstätten und einem erfolgreichen Gastspielbetrieb innerhalb der Pfalz und darüber hinaus. Mit über 330 Mitarbeitern werden pro Jahr über 400 Vorstellungen auf die Bühne gebracht und ca. 130.000 Besucher erreicht. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von mehr als 80 % p.a. erzielen wir kontinuierlich hohe Zufriedenheitswerte.

Das Pfalztheater Kaiserslautern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Vorarbeiter*in für die Abteilung Requisite (m/w/d)
(durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit: 43 Stunden)

Ihre Aufgaben:

  • Vorarbeiterfunktion (beinhaltet u.a. Dienst- und Einsatzplanung, Personalführung, Arbeitsorganisation intern, in Zusammenarbeit mit anderen Gewerken im Haus und bei Gastspielen, Teilnahme an Regiesitzungen und Besprechungen)
  • kreative Umsetzung und Herstellung von Requisiten und Requisitenteilen nach Absprache mit Vorgesetzten und Regieteams
  • Beschaffung und Transport von Requisiten
  • Erstellung von Requisitenlisten
  • Veredelung, Pflege, Instandhaltung, Reparatur, Lagerung und Inventarisierung von Requisiten
  • Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen auch anl. Gastspiele
  • Erzeugen von Spezialeffekten (z.B. Pyrotechnik)

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/m geprüfte/n Requisiteur*in oder eine abgeschlossene Ausbildung in einem handwerklichen, artverwandten Beruf
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, und Teamfähigkeit
  • Pyro - und Waffenschein
  • pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Akzeptanz theaterspezifischer Arbeitszeiten
  • Führerschein Klasse 3 oder vergleichbarer EU-Führerschein

Wir bieten:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem leistungsstarken Theaterbetrieb mit Eigenverantwortung
  • Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des TVöD, zunächst befristet für die Zeit vom 01.10.2021 bis 30.04.2023 mit Option auf Verlängerung
  • betriebliche Altersversorgung und Entgeltumwandlung
  • Leistungsorientierte Vergütung
  • theaterspezifische Zulagen
  • Vermögenswirksame Leistungen

Wir freuen uns auf Bewerber/innen mit Berufserfahrung, geben aber auch Nachwuchskräften eine Chance. Werden Sie Teil unseres Teams!.

Senden Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Pfalztheater Kaiserslautern
Personalabteilung
Willy-Brandt-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

oder per E-Mail an:
j.schmidt@pfalztheater.bv-pfalz.de

Bitte senden Sie nur Kopien - bis spätestens 29.08.2021. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt. Reisekosten werden nicht erstattet. Ansprechpartnerin: Frau Jutta Schmidt, Leiterin der Personalabteilung

Zurück zur Übersicht