Image
Image
Der Bezirksverband Pfalz ist ein Höherer Kommunalverband, der sich um Belange kümmert, die unterhalb der Landesebene und oberhalb der Ebene der 16 Landkreise und kreisfreien Städte der Pfalz angesiedelt sind. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner der Pfalz hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich. Diese Aufgaben erfüllt er durch seine über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Hilfe von Einrichtungen und Beteiligungen in den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie an verschiedenen Standorten in der Pfalz. Darüber hinaus unterstützt er Projekte im Bereich der pfälzischen Geschichte und Volkskunde, Kunst und Kultur, des Fremdenverkehrs und Umweltschutzes, sofern es sich um Pfalzbedeutsames handelt. Zudem engagiert er sich mit einer lebendigen Gedenk- und Jugendarbeit, mit der Vergabe von Preisen sowie mit besonderen Veranstaltungen für die Region und ihre Bewohner.

Der Bezirksverband Pfalz sucht für die Zentralverwaltung mit Sitz in Kaiserslautern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Sachbearbeiter*in für Steuerangelegenheiten (m/w/d)
im Referat Kämmerei, Finanzen, Vergabe, Kasse und Controlling
(Entgeltgruppe 9a TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Vorbereitung und Umsetzung der steuerrechtlichen Neuregelungen nach § 2 b UstG, insbesondere Analyse u. Bewertung aller Geschäftsvorfälle auf ihre steuerrechtlichen Auswirkungen
  • Beratung der Verwaltung und der Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz in steuerrechtlichen und insbesondere umsatzsteuerrechtlichen Angelegenheiten
  • Erstellung und Abgabe von Umsatzsteuervoranmeldungen und -jahreserklärungen mit Ermittlung der anzusetzenden Vorsteuerbeträge sowie von Körperschaftssteuer-erklärungen (auch über das Programm ELSTER)
  • Eingabe und Pflege der steuerrelevanten Vorgänge in der Buchhaltungs-Software
  • Vorbereitung und Begleitung von Steuerprüfungen durch die Finanzverwaltung
  • Einführung, Überwachung und Fortschreibung eines Tax-Compliance-Managements-Systems für Steuern beim Bezirksverband Pfalz
  • Aufbau und Pflege eines Vertragsverzeichnisses

Ihre Profil:

  • Ausbildung zur/zum Finanzwirt*in, zur/zum Steuerfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung mit umfangreichen Kenntnissen im Steuerrecht
  • Praktische Erfahrungen im Steuerrecht insbesondere in seinen speziellen Anwendungen auf juristische Personen des öffentlichen Rechts
  • wirtschaftliches und analytisches Denken sowie ein sorgfältiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • sicherer Umgang in den beim Bezirksverband Pfalz eingesetzten Software-programmen (u.a. Microsoft Word, Excel, PowerPoint, idealerweise auch im Finanzbuchhaltungsprogramm C.I.P. Kommunal/KD)
  • Engagement, Teamfähigkeit und hohe Belastbarkeit

Wir bieten:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlicher Dienst (TVöD) mit betrieblicher Altersversorgung
  • eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit im Bereich Finanzen eines höheren Kommunalverbands
  • kollegiale Atmosphäre in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Telearbeit/Home-Office
  • Job-Ticket für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Buhlmann gerne unter der Telefonnummer 0631/3647-127 zur Verfügung. Interessierte Bewerberinnen und Bewerber können sich bis 25.04.2021 ausschließlich über unser Bewerberportal unter "www.bv-pfalz.de/karriere" bewerben. 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung