Image
Image
Image
Image
Image
Image
Der Bezirksverband Pfalz ist ein Höherer Kommunalverband, der sich um Belange kümmert, die unterhalb der Landesebene und oberhalb der Ebene der 16 Landkreise und kreisfreien Städte der Pfalz angesiedelt sind. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner der Pfalz hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Bereich. Diese Aufgaben erfüllt er durch seine über 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Hilfe von Einrichtungen und Beteiligungen in den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie an verschiedenen Standorten in der Pfalz. Darüber hinaus unterstützt er Projekte im Bereich der pfälzischen Geschichte und Volkskunde, Kunst und Kultur, des Fremdenverkehrs und Umweltschutzes, sofern es sich um Pfalzbedeutsames handelt. Zudem engagiert er sich mit einer lebendigen Gedenk- und Jugendarbeit, mit der Vergabe von Preisen sowie mit besonderen Veranstaltungen für die Region und ihre Bewohner.

Der Bezirksverband Pfalz Pfalz sucht für das Rechnungsprüfungsamt in Kaiserslautern zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Verwaltungsmitarbeiter*in (m/w/d)
(EG 8 TVöD)

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Rechnungsprüfungsamt (Aktenführung, Wiedervorlage, Terminkoordination, Korrespondenz in Zusammenhang mit der Prüfung von Einrichtungen
  • Mithilfe bei der Erstellung von Prüfberichten
  • Mithilfe bei der Auswertung Haushaltsrechnung und Haushaltsplan
  • Betreuung der Sitzungen des Rechnungsprüfungsausschusses
  • Erstellen von Protokollen von Sitzungen
  • Überwachung des Beantwortungsverfahrens von Prüfbeanstandungen
  • Mithilfe bei der Prüfung von Zahlstellen
  • Mitwirkung bei dem Projekt Dokumentenmanagementsystem für den Bereich Rechnungsprüfungsamt

Ihr Profil:

  • Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten, abgeschlossener Vorbereitungsdienst für das 2. Einstiegsamt in der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen oder vergleichbare Ausbildung 
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft, sich neuen Herausforderungen zu stellen
  • Kenntnisse im kommunalen Gemeinde-, Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen sowie im öffentlichen Recht sind von Vorteil
  • gute Kenntnisse im Bereich der gängigen Office Produkte

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit nach den Regelungen des Tarifvertrages für den öffentlicher Dienst (TVöD) mit betrieblicher Altersversorgung
  • die Möglichkeit zur Mitgestaltung und Weiterentwicklung unserer Prozesse
  • ein modern ausgestattetes Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit von Telearbeit/Home-Office
  • Job-Ticket für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildung

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hasselbeck gerne unter der Telefonnummer 0631/3647-163 zur Verfügung.

Sie sind an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 06.02.2022 ausschließlich über unser Bewerberportal unter www.bv-pfalz.de/karriere

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung