Image
Image
Image

Das Pfalztheater Kaiserslautern ist eines der größten Dreispartenhäuser in Rheinland-Pfalz, mit mehreren Spielstätten und einem erfolgreichen Gastspielbetrieb innerhalb der Pfalz und darüber hinaus. Mit über 330 Mitarbeitern werden pro Jahr über 400 Vorstellungen auf die Bühne gebracht und ca. 130.000 Besucher erreicht. Mit einer durchschnittlichen Auslastung von mehr als 80 % p.a. erzielen wir kontinuierlich hohe Zufriedenheitswerte.

Das Pfalztheater Kaiserslautern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Mitarbeiter*in für die Personalabteilung (m/w/d)
(in Teilzeit mit 28,5 Stunden/Woche)

Ihre Aufgaben:

  • Berechnungen, Bearbeitung und Festsetzung von Gehältern, Entgelten, Vergütungen, Honoraren, Aufwandsentschädigungen (z.B. für Werkvertragsinhaber*innen, Aushilfskräfte, Gastvertragsinhaber*innen kurzfristig und geringfügig Beschäftigte) und Durchführung aller damit verbundenen Arbeiten (incl. Bescheinigungen), bis hin zur Zahlbarmachung inkl. Prüfung von Steuer-, Sozialversicherungs- und Zusatzversorgungspflicht
  • Vorbereitung von Arbeitsverträgen aufgrund von Mustervorlagen
  • Berechnung von Dienst- und Beschäftigungszeiten
  • Prüfung, Bearbeitung und Überwachung von Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen
  • Erfassung und Verarbeitung von Daten in und mit vorhandenen Softwareprogrammen (z.B. Theasoft),
  • Bearbeitung von anfallenden Statistiken, Mitarbeit bei der Haushaltsaufstellung, Schriftverkehr u.ä.

Ihre Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung im Bereich Personalwesen
  • Kenntnisse im Umgang mit Tarifverträgen (bevorzugt TVöD)
  • gute Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • Kenntnisse der Abrechnungssoftware Fidelis/SD Works sind von Vorteil
  • Teamgeist und hohe Belastbarkeit auch in stressigen Situationen
  • Zuverlässig, gewissenhaft und verantwortungsbewusst
  • Gute Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte (Word, Excel), Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Ein spannendes Aufgabengebiet in einen kulturellen Umfeld
  • Arbeitsverhältnis auf der Grundlage des TVöD
  • Nach erfolgreicher Probezeit, unbefristete Beschäftigung
  • Arbeiten in einem engagierten Team
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Leistungsorientierte Vergütung
  • Vermögenswirksame Leistungen und Entgeltumwandlung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, werden Sie Teil unseres Teams! Bitte senden Sie lediglich Kopien bis spätestens 24.10.2021 an:

Pfalztheater Kaiserslautern
Personalabteilung
Willy-Brand-Platz 4 + 5
67657 Kaiserslautern

gerne auch per EMail an:
j.schmidt@pfalztheater.bv-pfalz.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen werden grundsätzlich nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzgerecht vernichtet. Reisekosten werden nicht erstattet. Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Personalabteilung, Frau Schmidt unter Tel. 0631/3675-202 zur Verfügung. 

Zurück zur Übersicht